homeportraitbiographiediscographiekonzertenotenthemamitgliedschaftlinksimpressumuebrigens
Curriculum Vitae | Benyamin Nuss
  Klavier, geboren am 20.06.1989 in Bensberg. Frühzeitige Talentförderung im Elternhaus.
Erster Klavierunterricht im Alter von 6 Jahren an der Musikschule Unterer Neckar in Bad Friedrichshall. Nach Umzug der Familie zurück ins Rheinland setzte er seinen Unterricht an der Bernd-Alois-Zimmermann Musikschule in Erftstadt fort. In der Klavierwerkstatt von Viktor Langemann wurde er maßgeblich gefördert.

Seit Mai 2004 ist er Schüler von Andreas Frölich in Bonn. Zudem nahm er an Klavierkursen bei Prof. Ragna Schirmer und Ilana Shapira-Marinescu teil.

Benyamin ist mehrmaliger "Jugend musiziert" - Preisträger bei Regional-, Landes- und Bundeswettbewerben:
- 2004, 25 Punkte in der Duo-Wertung mit seinem Bruder am Euphonium
- 2005, 24 Punkte Solo-Wertung

Benyamin gewann auch letztes Jahr im Steinway-Wettbewerb Hamburg den ersten Preis.
Kürzlich führte er auch zusammen mit dem LJO das erste Beethoven-klavierkonzert auf.

Benyamin besucht die 10. Klasse des Humboldt-Gymnasiums in Köln. Seine Hobbys sind Musik (Klassik, Jazz) Filme und Comics.
siehe auch:

>> Hans-Peter und Volker Stenzl
>> Doretthe Janssens
>>
Silvio Foretić

>> Thomas Palm

>> Peter Scholl

>> Fabian Müller
>> Toni Ming Geiger
>> Benyamin Nuss
>> Karolina Trojok / Hendrik Blumenroth / Svenja Borgstädt
>> Tecchler Trio
>>
Dieter Ammann

>>
Kolja Lessing

>> Markus Tomas
>> Minguet Quartett
>> Herbert Callhoff
>> Trio Aristos
>> Laura Hölzenspies
>>
Jan Krzeszowiec
>>
Eduardo Olloqui
>> Lionel Ziblat
>> Duo Brillaner
>> Susan und Sarah Wang
>> Johanna und Franz Thiele